NST - Netzwerk- und Sicherheitstechnik

Das komplette Industrie-Computer Programm:
Video Überwachung, Video Control, Digitale Video Übertragung, Digitale Video Kompression, Digital Video Compression, Digital Video Recording

Neue Produkte

Angebot des Monats

Produkte

IPC konfigurieren

Preise

Service

Infos

Kontakt

Impressum

Disclaimer

AGB's



Startseite



Videoüberwachung - VideoNet
Videosignalerfassung, Videosignalkompression, Videosignalübertragung, Videobilddarstellung, Videobildspeichnung

VideonetVideoNet besteht aus folgenden Komponenten

  • Kameras  - i.a.  CCTV  - Kameras
  • Audio-Signal Eingänge
  • Alarmeingänge
  • Kamera-Steuerung für die Kameras
  • Alarmübertragungs-System

VideoNet  kombiniert Kamerasignale  mit Alarmeingängen, komprimiert   und überträgt die Informationen zu einer zentralen Stelle und  umfaßt die Software  zum  Abspeichern und Anzeigen der Video-Signale  und Aufzeichnen der Alarme.

Neben den Kameras werden nur ein  PC mit Video-Grabber-Karte  und  Modem  bzw. ISDN - Karte  oder LAN-Zugang zur Übertragung  benötigt.

  • bis zu 16 Objekte gleichzeitig auf nur 1 Monitor

VideoNet eignet sich ideal für  Fernüberwachungszwecke von

  • Banken
  • Verwaltungsgebäuden
  • Krankenhäusern
  • Industriebetrieben
  • öffentlichen Einrichtungen wie Bahnhofsvorplätze, Haltestellen etc.
  • sensiblen Objekten durch Sicherheitsdienste
  • Parkhäusern
  • Industrie-Anwendungen, wo  nur noch ein Netzwerk  (Kupfer oder Glas) für die Daten und Videoübertragung   zur Verfügung steht.
  • Privathäusern

Daten

  • Multipointübertragung möglich, 4, 8, 16 oder 64  Kameras anschließbar
  • Jede CCTV Kamera  verwendbar
  • bis  zu 64  Kameraquellen  je PC darstellbar
  • Auflösung  768 x 576, 384 x 288, 192 x 144, 94 x 72 true Color
  • Kompression  h.261+
  • Übertragungsrate:  bis zu 150  Frames/Sek (384x288 Auflösung, Farbe)
  • Steuerfunktionen :  Zoomen, Schwenken, Neigen, Blende
  • 256 Eingänge für  Alarmsensoren
  • Steuern von bis zu 256  Relaisausgängen
  • Alarmzonendefinition zur ereignisgesteuerten Aufzeichnung
  • Übertragen und Abspeichern der Video-Sequenz  bis zu  60 Sekunden vor dem Alarm
  • Audioeingang für Tonübertragung
  • einfache  Frame- Grabber Karte im PC  verwendbar
  • Alle Medien   (ISDN-Wähl-, WAN, Standleitung, Twisted  Pair  etc.)  möglich
  • Alle  Bilder im Client-Netz  auf beliebigen Netzwerkrechnern darstellbar
  • beliebig  viele  Beobachtungs-PC´s im Netz möglich
  • Speicherbedarf:  20 GB  für 24 h Aufzeichnung (bei 100  Frames/Sek - s/w)
  • nur 2 GB  bei 10  Frames/Sek
  • Langzeitdatenauswertung
  • Ringspeicher
  • gleichzeitige Aufzeichnung auf mehreren Festplatten
  • Bedienerverwaltung

Anforderungen an den PC:

Betriebssystem Windows NT, SP5
Prozessor P III/600 MHz  oder höher
Speicher 64 MB
Festplatte mind.   10 GB
Video-Karte SVGA  4 MB
Monitor - Auflösung 1024x 768
Audio-Karte wenn  Audiosignale verwendet werden
Übertragungsstrecke LAN,  WAN,  ISDN-Wähl- oder Festverbindung, Modem

Anwendungen

...... als wären sie selber vor Ort........
 
Videosignalerfassung, Videosignalkompression, Videosignalübertragung, Videobilddarstellung,  Videobildspeicherung

Videonet2
Über alle Medien -   LAN, WAN , ISDN-Wähl- oder Standleitung,  Internet

VideoNet „Solar“ - Autarke Solar-Stromversorgung vor Ort

Sollte vor Ort  keine Netz-Stromversorgung  vorhanden sein,  wird das System als VideoNet –„Solar“  im wasserdichten Gehäuse  mit  Stromversorgung  12 VDC   und Batterie-Pufferung  sowie Solargeneratoren  300 Watt  zum autarken Betrieb geliefert. Nachts wird das System aus der Pufferbatterie betrieben. Es können bis zu  3 Kameras  angeschlossen werden.

Funkkopplung

Neue  digitale  Video-Funkübertragung ermöglicht dann  die Übertragung von Videosignalen über Funk mit der Möglichkeit der Verschlüsselung. Die Bildübertragung kann selbst unter erschwerten  Bedingungen im Gebirge Tunnel  oder in Industrieumgebungen (auch in funkgestörten Bereichen) sowie  bei bewegten Sendern erfolgen. Dazu wurden erprobte Funktechniken mit  neuen Technologien  der Bildverarbeitung  kombiniert. Die Videodaten werden  für eine sichere  Übertragung   komprimiert und mit  DSSS-Funkverfahren verschickt. Dabei kann es sich um analoge Signale,  S/W- Bilder oder PAL/NTSC-Color-Bildsignale handeln. Mehrere  Kanäle  für mehrere  Kameras sind möglich.

Enthalten  ist die Basis-Sendeeinheit bestehend aus Sender, Netzteil, Antenne und Kabel und der Empfangseinheit zum Anschluß an den zentralen PC.

Anwendungen

  • Wochenendhäuser
  • Boote
  • Friedhöfe
  • Militär
  • Polizei
  • Behörden
  • usw.

Partner von Arbor

© 2004 - 2017 IPC-Markt GmbH
Letztes Update dieser Seite: 23.07.2015 13:51:31